0 76 1 - 459 19 - 0  Tullastraße 55, 79108 Freiburg

SCALA

Mit dem SCALA definiert ŠKODA die Kompaktklasse für die Marke völlig neu

  • ŠKODA SCALA basiert als erstes Fahrzeug der Marke auf der MQB A0-Plattform des VW-Konzerns

  • Schrägheckmodell setzt nächsten großen Entwicklungsschritt der Designsprache

  • ŠKODA typisch: viel Platz und Variabilität bei kompakten Abmessungen

  • Leistungsstarke und sparsame TSI- und TDI-Turbomotoren und ein Erdgasaggregat (CNG)

  • Assistenzsysteme aus höheren Klassen sorgen für neues Sicherheitslevel in der Klasse

  • Neue mobile Online-Dienste von ŠKODA Connect erleichtern Vernetzung zwischen Fahrer, Fahrzeug und

Dieses ganz neue Modell bietet ein hohes Maß an aktiver und passiver Sicherheit, Voll-LED-Scheinwerfer und -Rückleuchten, viel Platz für Passagiere und Gepäck und dazu noch zahlreiche „Simply Clever“-Lösungen. Fünf Motorvarianten werden zukünftig angeboten. Der Fünftürer mit Steilheck kombiniert ein emotionsbetontes Design mit hoher Funktionalität und modernster Konnektivität.

INTERIEUR

Das neue Innenraumkonzept von ŠKODA folgt der Gestaltungsrichtung der Studie ŠKODA VISION RS. Der neue ŠKODA SCALA überführt deren emotionales Design erstmals in ein Serienfahrzeug der Marke. Die komplett neu gestaltete Instrumententafel setzt die emotionale Formensprache des Exterieurs nahtlos fort. Eine Charakterlinie um den hoch positionierten freistehenden Bildschirm zitiert die Linienführung der Motorhaube und bietet unterhalb des Displays zudem eine ergonomische Ablage für die Hand, die den Touchscreen bedient. Die weich geschäumte Oberfläche der Instrumententafel mit großflächigen Dekors sowie der Türverkleidungen trägt eine neue spezifische Narbung. Sie ist kristallinen Strukturen nachempfunden und wird künftig den Stil der Marke ŠKODA prägen.

Für ein angenehmes Raumgefühl sorgen im ŠKODA SCALA die Ambientebeleuchtung mit wahlweise weißem oder rotem Licht sowie warme Farbtöne und farbige Kontrastnähte an den Sitzbezügen. Die Polster der Sitze bestehen optional aus einer edlen Microfaser-Lederkombination.

Die ŠKODA typischen großzügigen Platzverhältnisse im SCALA lassen keine Wünsche offen. Möglich macht dies der lange Radstand von 2.649 Millimetern, der auf den Rücksitzen eine üppige Kniefreiheit wie im ŠKODA OCTAVIA ermöglicht. Die Kopffreiheit im Fond ist die größte in dieser Klasse und der Kofferraum ist ebenfalls der größte seines Segments.

 

Infoletter

eMail*
Firma
Anrede 
Vorname
Name
Aktion  Anmelden
 Abmelden
Autohaus Friedrich Sütterlin GmbH
Badens größter ŠKODA Exklusivhändler
Tullastraße 55
79108 Freiburg

Tel. 0761-45 91 9-0
Fax 0761-45 91 9-177

info@suetterlin.de

Montag - Freitag

Service / Kundendienst: 7:30 - 18:00 Uhr
Ersatzteile / Zubehör: 8:00 - 17:30 Uhr
Verkauf Neu- und Gebrauchtwagen: 8:00 - 18:00 Uhr

Samstag

Alle Bereiche: 9:00 - 13:00 Uhr

 

 

*Pflichtfeld. Wir geben keine Daten weiter, beachten Sie hierzu unseren Datenschutz

.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.